«Hier tickt eine Zeitbombe»

8. März 2010 – 10:06

Kauder: Bund muss mehr für Sozialarbeit in Schulen tun

Osnabrück (ddp). Unions-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder (CDU) fordert einen verstärkten Einsatz des Bundes für Sozialarbeit in Schulen. Er sei erschrocken über den Berufsbildungsbericht der Regierung, wonach nur ein Drittel junger Migranten eine Lehrstelle finden, sagte Kauder der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. «Hier tickt eine Zeitbombe», warnte er.

Kauder forderte Wirtschaft und Politik auf, Lebenschancen durch Aufstieg zu ermöglichen. Der Bund habe sich verpflichtet, bis 2013 für die Gemeinschaftsaufgabe Bildung zwölf Milliarden Euro zu geben. «Kein junger Mensch darf verloren gehen», mahnte Kauder.

Quelle: www.open-report.de  vom 06.03.2010

Sorry, die Kommentarfunktion ist deaktiviert.